Aquarienverein Chemnitz e.V.
Aquarienverein Chemnitz e.V.

Rückblicke

Am 6.Mai fuhren wir zusammen mit der IGR (Internationale Gesellschaft für Regenbogenfische) zur Wasserpflanzengärtnerei Oliver Krause, ehemals Hans Barth, nach Dessau. Es war sehr interessant mal zu sehen wie unsere Wasserpflanzen außerhalb des Aquariums gehalten und vermehrt werden. Firmeninhaber Oliver Krause berichtete sehr ausführlich über die Abläufe in der Gärtnerei. Es waren unter anderem auch Pflanzen zusehen, die echte Raritäten  und nicht einfach zu vermehren sind. Selbst Hans Barth war mit anwesend. Auch er stand allen Interessierten Rede und Antwort. Ein gelungener Ausflug.

Wir bedanken und noch mal auf diesem Wege für die vielen Informationen und den freundlichen Empfang.

 

 

 

Auch Schwerttrtäger fehlen in der Gärtnerei nicht. Ein sehr schöner Stamm.

Man beachte die Temperatur, 16 Grad und sie fühlen sich trotzdem sehr wohl.

Unsere Vereinsanlage nimmt Gestalt an. Am 13.07. kommen die Becken.

Hier waren viele fleißige Hände am Werk und wir sind sehr Stolz dies erreicht zu haben.

Mittleierweile sind schon einige von den 48 Becken mit Fischen besetzt.

Sommergrillen 19.08.2017 zusammen mit der Regionalgruppe Sachsen von der

IG Barben, Salmler, Schmerlen, Welse (BSSW).

Ein sehr gelungener Tag. Alle Vereinsmitglieder haben dazu beigetragen.

Wir konnten zusätzlich Gäste vom Aquarienverein Zwickau sowie vom Aquareineverein Seiffen begrüßen.

Ein absolutes Hightlight war Fred Rosenau unser Referent. Er berichtete sehr ausführlich, und vor allem Praxisnah, über die Vermehrung und Haltung von Futtertieren und deren Einfluss auf die Zucht und Haltung unserer Zierfische.

Erst 0.30 Uhr machten sich die letzten Gäste auf den Heimweg.

Die Resonanz auf die Veranstaltung war durchweg positiv. Ich denke wir werden das nächstes Jahr wir durchführen. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aquarienverein Chemnitz